Homepage-Banner

Start
Ausstattung
Informationen
Kontakt
Nachrichten
2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006
Waldbrandgefahr in Unterfranken
Nachricht vom: 09.07.2010
Verfasser: Dirk Ohler

Informationen zum Thema Waldbrand in unserer Bürgerinfo (incl. Waldbrandgefahrenindex des DWD)

 

Aufgrund der zwischenzeitlich eingekehrten allgemeinen Trockenheit und der aktuellen Wetterlage verschärft sich die Waldbrandgefahr in Unterfranken zunehmend. Der allgemeine Waldbrandgefahrenindex weist für Unterfranken bereits eine hohe Gefahrenstufe, teilweise im Bereich des Bayerischen Untermains auch bereits die höchste Gefahrenstufe auf.

Die Regierung von Unterfranken bittet dringend die Bevölkerung in Waldgebieten äußerste Vorsicht walten zu lassen und keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren oder zu rauchen.

Aus aktuellem Anlass warnt die Regierung von Unterfranken auch erneut vor dem Gebrauch von Himmelslaternen! Unbedingt Hände weg von Himmelslaternen.
Diese Flugkörper sind nach dem Start unkontrollierbar und werden dadurch brandgefährlich!

In Bayern ist es verboten, unbemannte Ballone steigen zu lassen, bei denen die Luft mit festen, flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen erwärmt wird. Das gilt auch für Himmelslaternen oder Himmelsballone. Wer gegen das Verbot verstößt (unabhängig von weiteren Folgen im Zusammenhang mit entstehenden Bränden), riskiert nicht nur Bußgelder bis zu 1000 Euro, er haftet auch für die Schäden, die durch diese Flugkörper entstehe

 

Pressemitteilung KFV Aschaffenburg 09.07.2010