Homepage-Banner

Start
Ausstattung
Informationen
Kontakt
Fahrzeuge
ELW HLF 1 HLF 2 DLK RW GW-N V-PKW GW-Mess MTW RTB 2 RTB 1

Der aktuelle Fuhrpark der Feuerwehr Stockstadt umfasst neun Fahrzeuge und einen Anhänger. Primär für den Brandschutz stehen - neben dem Einsatzleitfahrzeug ELF - zwei Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge HLF zur Verfügung. Zusammen mit der Drehleiter DLK 23/12 bilden diese Fahrzeuge einen klassischen Löschzug.

Einsatzleitwagen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Drehleiter


Hinzu kommen sieben Sonderfahrzeuge: Der Rüstwagen RW1, den man auch als rollende Werkzeugkiste bezeichnen könnte, dient vornehmlich der technischen Hilfe. Mit dem Gerätewagen Nachschub (GW-N) verfügt die Feuerwehr Stockstadt über ein leistungsstarkes Transportfahrzeug, das universell eingesetzt werden kann. Der V-PKW wird zum Befördern von weiterem Personal oder Material sowie für kleinere Einsätze oder Erkundungsfahrten genutzt. Der Gerätewagen Messtechnik (kurz GW-Mess)kann zum Aufspüren und Messen von gefährlichen Stoffen eingesetzt werden. Für den Mannschaftstransport und sonstige Dienstfahrten steht der Mannschaftstransportwagen MTW bereit. Bei Einsätzen auf Gewässern wie dem Main kommt das Rettungstransportboot 2 zum Einsatz. Für Unwetterlagen, Hochwasser, zur Eisrettung oder bei Bahnunfällen kann das RTB 1 (Flachwasserschubboot) genutzt werden.

Rüstwagen Gerätewagen Nachschub Versorgungs-PKW Gerätewagen Mess Manschaftstransportwagen RTB 2 RTB 1

Weitere Daten zu den Fahrzeugen erhalten Sie, wenn Sie entweder auf einen der Punkte in der oberen Menüleiste oder auf eines der Fahrzeuge direkt auf den Fotos klicken.


Nicht vergessen möchten wir aber auch die bereits aus dem Dienst gestellten Fahrzeuge (Reihenfolge nach ihrer Anschaffung):

leichtes Löschgruppenfahrzeug Tanklöschfahrzeug Mehrzweckfahrzeug Löschgruppenfahrzeug Löschgruppenfahrzeug Anhängeleiter Mannschaftstransportwagen
Gerätewagen Nachschub Rettungsboot Löschgruppenfahrzeug Tanklöschfahrzeug Manschaftstransportwagen Einsatzleitwagen

hierzu die Anmerkung, dass dieser Bereich aktuell noch unter Bearbeitung ist