Homepage-Banner

Start
Ausstattung
Informationen
Kontakt
Einsätze
2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005
2004 2003 2002 2001 2000 aktuelle Statistik

außergewöhnliche Einsätze  Jetzt neu! Werfen Sie einen Blick auf unsere außergewöhnlichen Einsätze seit dem Jahr 2000.
Einsatz 080: Brand Oberhübnerwald Abt. Gänseborn
Datum:06.04.2020
Uhrzeit:13:33 Uhr
Bericht:

Erster sommerlicher Tag im Jahr, erster Waldbrand in Stockstadt: Die Feuerwehr Stockstadt wurde heute, Montag, 06.04.2020, um 13:33 Uhr zu einem kleinen Flächenbrand im Bereich der „Schwarze Brücke“ alarmiert. Von dort aus wurden die Feuerwehrleute von Arbeitern eingewiesen, die den Brand erkannt und auch gemeldet hatten. Die Brandfläche befand sich dann einige hundert Meter weiter im Oberhübnerwald in der Abteilung Gänseborn. Es handelte sich um ein Bodenfeuer, das sich bereits über ca. 500 Quadratmeter ausgedehnt hatte.

Von den Löschfahrzeugen ausgehend musste die Feuerwehr erst etwa 200 Meter Schlauchleitung durch den Wald legen bis das Bodenfeuer dann mit drei Strahlrohen bekämpft werden konnte. Mit dem Wasser aus den Löschfahrzeugen konnte der Brand eingedämmt werden. Für die Nachlöscharbeiten wurde im weiteren Verlauf eine Schlauchleitung über eine Länge von 350 Meter an die Waldgrenze zur Ortsbebauung gelegt. Dort befindet sich ein Hydrant, der insbesondere für solche Waldbrände genutzt wird. Nach 2,5 Stunden war der Einsatz und die folgenden Reinigungsarbeiten an Fahrzeugen und Geräten beendet.

Im Einsatz war die Feuerwehr Stockstadt mit 5 Fahrzeugen und 20 Frauen und Männer. Die Polizei machte sich vor Ort ebenfalls ein Bild von dem Brandgeschehen.

Eingesetzte Fahrzeuge:ELW HLF 1 HLF 2 GW-N V-PKW
Bericht