Homepage-Banner

Start
Ausstattung
Informationen
Kontakt
Einsätze
2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004
2003 2002 2001 2000 aktuelle Statistik

außergewöhnliche Einsätze  Jetzt neu! Werfen Sie einen Blick auf unsere außergewöhnlichen Einsätze seit dem Jahr 2000.
Einsatz 216: Verkehrsunfall BAB3 Fahrtrichtung Würzburg
Datum:22.11.2019
Uhrzeit:19:40 Uhr
Bericht:

Mit dem Stichwort ‚Unfall mit mehreren Fahrzeugen‘ wurden wir heute um 19:40 Uhr auf die BAB3 alarmiert. Vor Ort fanden wir drei verunfallte Fahrzeuge mit insgesamt sechs Verletzten, davon einer schwerverletzt, vor.

Als ersteintreffendes Rettungsmittel haben unsere Feuerwehrsanitäter sofort mit der Versorgung der Verletzen begonnen. Ein zufällig anwesender Notarzt hatte sich bereits um die schwerverletzte Person als Ersthelfer gekümmert. Vom Rettungsdienst trafen innerhalb kurzer Zeit drei Rettungswagen, zwei Krankenwagen (davon einer vom Roten Kreuz aus Stockstadt), zwei Notärzte und ein Einsatzleiter Rettungsdienst ein.

Durch den Unfall war die BAB 3 zwischen Dreieck Seligenstadt und Abfahrt Stockstadt in Richtung Würzburg blockiert und wurde voll gesperrt. Fahrzeugtrümmer verteilten sich über die gesamte Fahrbahn. Im weiteren Verlauf wurde von uns die Unfallstelle für einen hinzugezogenen Sachverständigen ausgeleuchtet. Zur Reinigung der Fahrbahn war ein Kehrfahrzeug der Autobahnmeisterei vor Ort.

Bis 23:40 Uhr war die Unfallstelle geräumt und die Fahrbahn gesäubert. Die Vollsperrung wurde aufgehoben.

Im Einsatz war die Feuerwehr Stockstadt mit sechs Fahrzeugen und 26 Frauen und Männer, die Feuerwehr Großostheim zur Verkehrsabsicherung mit einem Fahrzeug und fünf Personen. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Seligenstadt war mit zwei Fahrzeugen an der Einsatzstelle, wurde aber nicht benötigt und konnte umgehend wieder zurück fahren.  

 

Eingesetzte Fahrzeuge:ELW HLF 1 HLF 2 RW GW-N V-PKW
Bericht