Homepage-Banner

Start
Ausstattung
Informationen
Kontakt
Einsätze
2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004
2003 2002 2001 2000 aktuelle Statistik

außergewöhnliche Einsätze  Jetzt neu! Werfen Sie einen Blick auf unsere außergewöhnlichen Einsätze seit dem Jahr 2000.
Einsatz 141: Amtshilfe Polizei
Datum:13.07.2010
Uhrzeit:17:46 Uhr
Bericht:

Die Feuerwehr Stockstadt unterstützte die Polizei bei der Unfallaufnahme.

 

 

Pressebericht der Polizei:

 

STOCKSTADT AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstagnachmittag eine Fahrradfahrerin schwer verletzt wurden. Ein Lkw-Fahrer hatte die 29-Jährige offensichtlich übersehen und ihre Beine mit seinem 40-Tonner überrollt. Jetzt wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.


Die Aschaffenburgerin war um 16.25 Uhr auf der Industriestraße Richtung Ortsmitte Stockstadt unterwegs, als aus der Straße Am Sandnickel ein ortsfremder Sattelzug in die Industriestraße einbog. Dabei übersah der 48-jährige Fahrer aus Portugal offensichtlich die Radfahrerin und erfasste sie. Nach dem Sturz wurden die Beine der Bikerin überrollt. Mit schwersten Verletzungen wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Zur Unfallaufnahme wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Spurensicherung erfolgte auch mit Hilfe einer Drehleiter der Feuerwehr, von der die Unfallsituation von oben festgehalten wurde.

Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Ihm wurde nach seiner Vernehmung und Hinterlegung einer Sicherheitsleistung in Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft die Weiterfahrt gestattet.


Der Unfallsachbearbeiter der Polizeiinspektion Aschaffenburg sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Mitteilungen erbeten unter Tel. 06021/857-2230.

Eingesetzte Fahrzeuge:TLF (a.D.) DLK