Homepage-Banner

Start
Ausstattung
Informationen
Kontakt
Bürgerinfo
Euronotruf Grillen Rauchmelder Urlaub Waldbrand Unfall im Wald Feuerlöscher Gasgeruch Lagerfeuer Notfallfax
Einsatzgebiet Blaulicht Rettungsgasse Unfallstelle Winter Hausnummer
Waldbrand - Was muß ich beachten? Wie vermeide ich Waldbrände?
Wald - Unterholz
Die Forstbehörden und die Regierungspräsidium warnen vor unvorsichtigen Verhalten. Bitte beachten Sie einige einfache Hinweise, die einen Waldbrand verhindern können.
  • striktes Rauchverbot im Wald und waldnahen Wiesen in den Sommermonaten (Mai - Oktober) einhalten
  • ganzjähriges vermeiden von Müll im und am Wald (z.B. eine Bierflasche / Glasscherbe wirkt wie ein Brennglas)
  • keine brennenden Zigarettenreste aus dem Auto- / Zugfenster werfen
  • Grillen Sie nur an den dafür vorgesehenen Plätzen (ACHTUNG: Es kann auch vorkommen, dass sonst normale Grillplätze wegen der Waldbrandgefahr gesperrt werden)
  • Katalysator-Fahrzeuge sollten keinesfalls über trockene Wiesen / Waldboden etc. fahren bzw. dort abgestellt werden, da der Kat sehr sehr heiß wird und Stroh, trockenes Gras sowie Reisig entzünden kann. Mal abgesehen von der brennenden Vegetation muß in diesen Fällen meist auch das Auto dran glauben und brennt aus.
  • Zufahrtswege in die Wälder unbedingt frei halten, daß im Falle eines Falles die Löschfahrzeuge schnell und ungehindert einfahren können. (Eins ist klar: PARKPLATZ gerade um die Waldseen etc. ist sehr rar, aber beim Waldbränden zählt jede Minute für die Feuerwehr - DANKE für Ihr Verständnis!)
  • Beobachtete Wald- und Wiesenbrände sofort über Telefon 112 melden! (WICHTIG: Auch kleinere Feuer melden, da durch Funkenflug / Ausbreitung sehr schnell ein ausgewachsener Waldbrand entstehen kann)


Waldbrandgefahrenprognose des deutschen Wetterdienstes für Deutschland
Grasland-Feuerindex
Grasland-Feuerindex